Isopol International

Dem Stand der Technik immer einen Schritt voraus

     News  ++  News  ++  News  ++  News  ++  News  ++ 

Hier informieren wir unsere interessierten Besucher über Neuigkeiten, neue Partner sowie über Neuerungen, die das Verfahren der Dachabdichtung, Flachdachsanierung mit PU Schaum und Flüssigkunststoff betreffen.

09/06 Isopol stellt sich neu auf:

mit der Produktion der Produktlinie PURelastik übernimmt Isopol selbst die Produktion des bewährten Flüssigkunststoffes. PURelastik hatte sich bereits über viele Jahre als UV-Schutz bei geschäumten Dächern bewährt. Die konsequente Weiterentwicklung und Überwachung durchgeführter Objekte rechtfertigt nun auch den Einsatz als eigenständige Abdichtung auf Dächern mit einem technischen Vlies in Vollarmierung.

 


ISOPOL schult Mitarbeiter der russischen Bergbaugesellschaft ARKTIKUGOL in Barents- burg auf Spitzbergen, am nördlichen Polarkreis.

Erfahrungsaustausch in Japan: BÜFA isoliert Schiffsdecks zum Schutz vor Kondenswasser. Mit diesen Schiffen werden die in Japan produzierten Autos von TOYOTA transportiert.

Isopol schult den ersten Partner für Dachspritzschaum in Jönköping/Schweden.

Erste Dachsanierung mit Polyurethan- Dachspritzschaum in Karaganda/Kasachstan im August 2006, begleitet vom kasachischen Fernsehen


Isopol liefert die erste Verarbeitungseinheit nach Sibirien. Einarbeitung am nördlichen Polarkreis bei Norilsk-Nickel.

 

Email an ISOPOL